Atemübung: Seifenblasen

7-5

Eine ganz wunderbare Übung Kindern bewusstes Atmen zu vermitteln ist es Seifenblasen zu machen. Nur durch gleichmäßiges und tiefes Atmen gelingen die schönsten Seifenblasen.

seifenblasen2

In der Kinderyogastunde

Bei schönem Wetter bietet es sich geradezu an mit den Kindern ins Freie zu gehen um diese Atemübung durchzuführen. Tief durch die Nase einatmen und durch langsames, gleichmäßiges Ausatmen wunderschöne bunte Blasen zu erzeugen die im Sonnenschein in den schönsten Farben funkeln- das macht einen Heidenspaß.

Abseits der Yogamatte

Achten wir aufmerksam auf die Atmung unserer Kinder, entgeht es uns nicht, wenn die Atmung flach und schnell wird. Dann ist es Zeit die Seifenblasen herauzuholen und mit Spaß diese einfache und wirkungsvolle Atemübung zu machen. Stress, schlechte Laune und Ärger fliegen davon- ganz genau so wie die schönen Seifenblasen vom Wind hinweg getragen werden.

seifenblasen

Hier habe ich schon einmal darüber geschrieben mit einem Rezept für selbstgemachte Seifenblasen.

7-47-1

atmet tief durch und macht’s euch schön

4 Kommentare

  1. Pingback: atemübungen | pünktchen .

  2. Wunderschöne Bilder und eine sehr sehr feine Methode, Kindern das Atmen näher zu bringen. Auch für unachtsame Erwachsene nicht ungeeignet. Ich sollte mich an der Nase fassen: Zu flach und zu schnell ist mein übliches Problem. Ab jetzt denke ich an Deine schönen Bilder. Hoffentlich!
    Ganz liebe Grüße
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s