Yoga- Jumby

hüpfspiel1Vor einiger Zeit habe ich ein Hüpfspiel zu einem günstigen Preis gefunden – und mitgenommen. Das kann man doch irgendwie für die Kinderyogastunde verwenden, dachte ich mir…….und mir ist prompt etwas eingefallen.

Ich habe Karten angefertigt  mit verschiedenen Aufgaben, ausgedruckt und einlaminiert. Es sollten Aufgaben sein, bei denen alle Kinder beteiligt sind- das hat schon einige Zeit gedauert, bis ich genügend Karten zusammen hatte.

Und so geht das Spiel:

Ein Kind beginnt- z.B. das mit einem T-Shirt in der Farbe des Feldes Nr. 1. Es nimmt eine im Spiel enthaltenen Scheibe und wirft sie auf ein Feld. Nun hüpft es auf alle Felder außer dem Feld auf welchem die Scheibe liegt bis zur Nr. 10 und zurück bis zu dem Feld auf dem die Scheibe liegt, hebt die Scheibe auf und tauscht sie gegen eine Aufgabenkarte.

hüpfspiel2b

hüpfspiel0

Ein Beispiel:

Ein Kind wirft auf das Feld Nr. 7 – es hüpft einbeinig auf Feld 1, mit beiden Füßen auf Feld 2 und 3, einbeinig auf 4 ect. bei 10 dreht es herum, springt zurück, bleibt jetzt aber auf der 7 stehen. Hier tauscht das Kind die Wurfscheibe ein.

In unserem Beispiel wurde die Karte gezogen:

Du bist ein lustiger Hund- um dich herum

neben dem Spielfeld sind viele verschiedene Bäume

an denen du dein Bein heben kannst

Das Kind auf dem Feld 7 macht die Yogahaltung „Hund“ und alle anderen Kinder stellen sich um das Spielfeld herum und nehmen die „Baum“position ein. Der Hund kann nun bellend zu den Bäumen laufen und sein Bein heben

Schön gemacht !

Und jetzt ist das nächste Kind an der Reihe. Aber aufgepasst! Jede Zahl sollte möglichst nur einmal getroffen werden.

Und hier findest du das Original Jumby Spiel und noch weitere tolle Varianten

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s