ein Ringo

Ringo

 

Ich habe mir einen Ringo gemacht- zugegeben so alleine kann man ihn nicht so gut erkennen, aber die anderen drei kommen demnächst dazu. Nun- jedenfalls steht mein Ringo am Tage cool und lässig am Fenster, lädt sich auf mit Sonnenenergie……….um dann am Abend zu glänzen……………

 

Zunächst habe ich einer Holzmodellfigur mit schwarzem Lackstift Haare, Augenbrauen und Bart verpasst. Noch immer im Nachtlichtfarbe- Flash habe ich den Ringo damit eingepinselt und gespannt auf die Dunkelheit gewartet. Die Nachtleuchtfarbe funktioniert auch hier perfekt.

Während der Trockenzeit hatte ich dann noch eine Idee. Auf eine kleine Leinwand geschrieben, unter künstlisches Licht gelegt und als es trocken war- ganz doll gefreut, denn auch das klappt. Im hellen Raum kaum erkennbar fängt mit zunehmender Dunkelheit die Schrift an zu leuchten.

IMG_1094IMG_1095

Mein Ringo steht am Fenster in „meinem“ Yogazimmer- ich freue mich wie Bolle über ihn- ein echter RUMS, mein Ringo !

Habt einen schönen Donnerstag !

 

 

 

 

 

11 Kommentare

  1. Pingback: Leuchtahorn | pünktchen .

  2. Total witzig dein Ringo! Bin schon gespannt auf seine Bandkollegen! 😉

    Herzlichen Dank für deinen lieben Kommentar bei mir. Also wenn du ein Riesenkissen nähen kannst, dann kannst du auch eine Tasche nähen. Ich habe ja auch erst kürzlich mit dem Taschennähen angefangen. Mein Einstieg war das Kosmetiktäschen von Lillesol und Pelle mit kostenloser bebilderter Anleitung: http://lillesolundpelle.blogspot.de/2013_12_01_archive.html.
    Vom Prinzip her sind alle Taschen gleich und vor allem einfach, wenn man erst mal weiß, wie’s geht. Ich finde die Taschenspieler-2-CD ist echt gut für Taschen-Anfänger.
    Allerliebste Grüße
    Biggi

  3. Mensch, das sieht aber großartig aus!!!! Und auch die Nachtaufnahmen sind total witzig. Die Leuchtfarbe hat es dir echt angetan – oder?! Ist aber auch echt lustig, dass es so etwas gibt! Viel Spaß weiterhin beim Ausprobieren und Tüfteln! Ganz, ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir… Michaela 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s