It’s Buddha Time – Buchvorstellung

Schon längst wollte ich dieses wunderschöne Buch vorstellen. Doch das Leben hat manchmal andere Pläne. Die letzten Monate haben mir unglaublich viele Dinge vorgesetzt, die gleich erledigt werden wollten. Nun ist Ruhe eingekehrt und ich kann mich endlich wieder dem Blog widmen.

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut.  Beim ersten Blättern klappte direkt diese Seite auf.

It's Buddha Time (2)

 

Ja – genau – so einfach kann das sein.

„It’s Buddha Time –

Mit Yoga die Kinder glücklich ins Bett und endlich Stille für mich“

aus dem highline Verlag ist ein schon optisch ein Highlight. Es ist modern und frisch gestaltet. Wunderschöne Illustrationen begleiten das sehr liebevoll geschriebene Buch.  Beim Lesen spürt man, wie sehr die Autorin Dr. Daniela Heidtmann Yoga lebt und liebt. Auf welch wundervolle Art sie Yoga in ihren Alltag mit den Kindern integriert.

nothing to do. nowhere to go

It's Buddha Time

Das Buch ist in die Kapitel „Zeit für Familie, Yoga & Achtsamkeit“ , „Zeit für Asanas“ , Zeit für Entspannung“ und „Zeit für Meditation“ eingeteilt.

Gut verständlich führt die Autorin in die Welt des Yoga, der Achtsamkeit, Buddhas weisen Worten und Meditation ein. Sie erzählt sehr sympathisch von den Auswirkungen und Anwendungen der yogischen Lehren auf ihr eigenes Leben. Wie das ihren eigenen Alltag und wie es ihr Leben mit der Familie beeinflusst und bereichert.

Dr. Daniela Heidtmann stellt viele Rituale für die ganze Familie vor. Gute -Nacht -Rituale, deren Namen schon Lust auf ein Ausprobieren machen, wie zum Beispiel: „Happy-Sattva-Asanas“,  „Goldtröpfchen- Massage“ oder „Das Wolkenbett“ .

Diese Rituale helfen Groß und Klein schnell Abstand vom Tag zu nehmen, bei sich selbst anzukommen. Um dann die Nähe, die Berührungen und die gemeinsame Zeit intensiv genießen zu können.

Das Buch ist so konzipiert, dass man direkt anfangen kann die Rituale anzuwenden. Eine Übersicht über die verschiedenen Befindlichkeiten des Kindes helfen dabei, die passenden Übungen zu finden. Dieses Beispiel aus dem Buch kennt man, oder?

Sophie, meine fünfjährige Tochter, kommt gerade vom Kindergeburtstag, ist zuckergeladen, aufgekratzt und erschöpft zugleich………“ 

Die Übungen bestehen aus Bewegung (Asanas), Entspannung und einer kleinen Meditation. Sie sind schön beschrieben und wirklich leicht anzuwenden.

Im letzten Kapitel des Buches finden sich 28 Inspirationskarten, die uns immer wieder daran erinnern sollen, auch im Alltag inne zuhalten und uns bewusst machen: Yoga ist immer und überall. Es sind 28 Karten – genug für einen Monat lang. „Was dann passiert? Probier‘ es einfach aus!“ sagt die Autorin dazu……

mein Eindruck:

Liebe Judith, liebe Daniela, vielen Dank für dieses Buch. Ein Wichtiges, wie ich meine. Ständig erledigt man Dinge und hat währenddessen schon das nächste „To Do“ im Kopf. Oftmals sogar bei Dingen die uns sehr wichtig sind, wie das Zubett bringen unserer Kinder. „Was muss noch erledigt werden? Welche Termine stehen morgen an?……… “ Die Kinder mit ihren feinen Antennen spüren, dass wir nicht zu 100% bei ihnen sind. Uns entgeht vielleicht deshalb auch, dass das Kind etwas beschäftigt. Das sind für Eltern wie Kinder keine guten Voraussetzungen für ein schnelles Einschlafen und einen erholsamen Schlaf.

Die liebevollen Gute-Nacht-Rituale helfen uns im Hier und Jetzt anzukommen. Mit unserer ganzen Aufmerksamkeit, mit unserer ganzen Liebe bei uns und unserem Kind zu sein.

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!

– Johann Wolfgang von Goethe

Dieses Buch hat Auswirkungen auf meine Kinderyogastunde ! Viele Partnerübungen heißen jetzt  „Familienübungen“. Diese können die Kinder zuhause mit ihrer Familie ausprobieren und anwenden.

In der letzten Kinderyogastunde habe ich direkt damit begonnen. Wir haben den „Familienhund“ geübt. Die Kinder haben mich zum (Zitat der Kinder:) „Haupthund“ erklärt. Deshalb kann ich nicht sagen, ob er so ausgesehen hat wie im Buch – angefühlt hat er sich großartig.

It's Buddha Time (3)

Wer jetzt Lust bekommen hat, auf entspannte Abende und auf zufriedene, gut schlafende Kinder, bitte hier klicken.

Liebe Judith, ganz herzlichen Dank dass du mir ein Exemplar zur Verfügung gestellt hast. 

habt’s wundervoll ♥

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s