DIY – Tisch(karten)servietten

IMG_0853

Diese Herren kommen nicht zu uns zum Essen – sie mussten als Tester herhalten. Aus diesem Projekt hatte ich noch einen Druck übrig………..

Aber von Beginn an: Seit ich das erste Mal von Lavendeldruck gelesen habe, war ich sehr neugierig und wollte es unbedingt ausprobieren. Auf Eiern klappt es nicht ! Zweiter Versuch: Auf Servietten. Klappt !

Die Test-Beatles finde ich super, die werde ich auf jeden Fall behalten. Ringo ist zwar etwas blass…… aber wohl durch die beruhigende Wirkung des Lavendelöls ist mir das völlig egal 😀

IMG_0848IMG_0849

Am Donnerstag sind wir zum Grillen eingeladen. Als kleines Mitbringsel möchte ich jedem eine Serviette mit seinem Gesicht bedruckt mitbringen 🙂 . Vorausgesetzt die Servietten bestehen den Gebrauchstest ohne einen Moustache zu hinterlassen.

IMG_0850 Stoffservietten (die meist eh nur im Schrank liegen) habe ich ausreichend. Bilder von unseren Freunden auch. Die passenden zu finden wird vermutlich am meisten Zeit in Anspruch nehmen – denn Lavendeldruck geht schnell.

Lavendelgedruckte Textilien sollen einen Waschgang bei 40 Grad problemlos überstehen, habe ich gelesen. Auch das werde ich testen….

Meine personalisierten Servietten schicke ich mit lieben Grüßen zum Creadienstag, zu Meertje, zum Upcycling Dienstag und zur Link Party von Art of 66

Da fällt mir gerade ein- bald ist Muttertag. Die Familie auf Stoffservietten…………IMG_0852

Habt einen schönen Dienstag

Update:

Nach unendlichem Bilder stöbern und in Erinnerungen schwelgen habe ich Bilder von unseren Freunden gefunden. Ich hätte ja zu gerne welche genommen wie die der Beatles, aber da nur einer unsere Freunde einen markanten Bart hat, war nur er zu erkennen :). Also habe ich nicht ganz so reduzierte Bilder genommen. Ölflecken hinterlässt das Lavendelöl keine.

So – die Jungs sind gewaschen (noch nicht gebügelt) bei 40 Grad . Ringo ist nur noch ein Schatten seiner selbst.

Allerdings sind die Servietten für die Freunde (die Bilder wurden mit einem anderen Laserdrucker gedruckt) nach dem Waschen in einem wesentlich besseren Zustand.

Ich werde fleißig weiterexperimentieren und bei neuen Erkenntnissen informieren 🙂 . Über Erfahrungsberichte und Tipps von euch würde ich mich riesig freuen .

34 Thoughts

  1. Die sind ja toll geworden. Das mit dem Lavendeldruck wollte ich auch schon lange mal ausprobieren. Schade das die Servietten das Waschen nicht immer so gut überstehen.

    LG anja

    Gefällt mir

  2. Wunderbar! Ich denke, damit hast du nun ganz viele von uns angesteckt. Bisher hatte ich immer Angst vor Öl-Flecken auf dem Stoff; aber da sieht man nix, oder? Nun, warte ich nur noch deinen Bericht ab vonwegen waschen und so, dann werde ich auch loslegen. LG vonKarin

    Gefällt mir

  3. Lavendeldruck!? Du hast mich total neugierig gemacht! Ich habe nämlich auch so viele weiße und langweilige Stoffservietten nutzlos im Schrank liegen. Deine Idee mit den Beatles ist dafür einfach perfekt! Bin schon neugierig, ob das mit dem Waschen klappt. Aber über das Ergebnis wirst du uns bestimmt bald berichten. 🙂 Jetzt wünsche ich dir erst mal einen entspannten und frühlingshaften Maifeiertag und ganz liebe Grüße… Michaela

    Gefällt mir

  4. Die sind ja super cool! Da würde ich auch gerne zum Grillen kommen 😉
    Ich höre zum ersten Mal von Lavendeldruck. Nimmst Du da eifach ein Tintenstrahl-Bild und bestreichst es mit Öl?

    Gefällt mir

    1. Tintenstrahldruck soll angeblich nicht gehen. Ich habe Laserdrucke verwendet. Die Bildseite wird auf den Stoff gelegt und Öl daraufgeträufelt, (nicht zu viel) nach etwa 2 Minuten Einwirzeit habe ich dann mit einem Eßlöffel über das zu übertragende Motiv gerubbelt und immer mal gelinst wie weit die Farbe übertragen ist.

      Gefällt mir

  5. Saucool, deine Beatles! Ich bin total gespannt, wie das mit den Mitbringseln wird, machst Du da auch so schwarz/weiß Umrisszeichnungen oder nimmst Du echte Fotos? Zeigst Du uns das Ergebnis! Biiiiiitte 😉
    GLG Johanna

    Gefällt mir

  6. Das ist ja eine tolle Idee!
    Muss man das Foto nach dem Bepinseln mit Lavendelöl auf der Serviette liegend trocknen lassen?
    Oder färbt das direkt ind man nimmt es runter?
    Tja und die Fab Four sind ja sowieso der Hit, aber auch die Idee mit deinen Mitbringseln finde ich klasse.
    Und auf deine weiteren Erfahrungsberichte bin ich gespannt.
    LG,
    Monika

    Gefällt mir

  7. Was für ne klasse Idee. Ich liebe die 4 Herren ;-)))) Muss ich mir unbedingt merken

    Liebe Grüße,
    Simone

    PS: Magst du denn mal bei meiner Revival-LinkParty vorbeischauen? Würde mich riesig darüber freuen.

    Gefällt mir

  8. Guten Morgen, liebe Ute,
    das ist eine Prima Idee, die mir gerade gut zu passe kommt, ich brauch nämlich ein Geburtstagsgeschenk :O) Das Levendelöl, wo bekomm ich das? Muß das ein besonderes sein? Ich hab da keine Ahnung!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Gefällt mir

  9. Großartig! Einfach fantastisch, liebe Ute! Die reduzierten Formen passen perfekt für Servietten und für die Vier hab ich sowieso noch eine Schwäche. 🙂
    Schönen Dienstag und ganz liebe Grüße zu Dir!
    Sonja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s