DIY – Licht in der Dose

IMG_0629-001

 

Licht und Schatten – faszinierend !

letzte Woche gab es zum Abendbrot unter anderem Paprika-Chili -Brotaufstrich (sehr lecker übrigens) . Die Dose in der sich der Brotaufstrich befand ist ganz hübsch und hat einen transparenten Deckel. Da lässt sich doch etwas machen………….. (noch ganz und gar im Lichterrausch ……)

IMG_0603

Den Deckel habe ich mit Libellen-und Blümchen-Aufklebern beklebt, weiß angesprüht und nach dem Trocknen vorsichtig die Libellen und Blümchen wieder entfernt. Die Dose wurde mit Washi-Tape beklebt und mit einer nun weißen Libelle verziert. Ein (Batterie) Teelicht hinein- und wieder habe ich eine Lichtspielerei.

Ganz zart und fein zeigt sich eine Schattenlibelle, die sich beim Drehen vergrößert, verkleinert, verändert. Ich mag’s ! Wer weiß- vielleicht ist in der Dose sogar eine Prise Magie die Kindern bei Angst vor der Dunkelheit hilft.

IMG_0631

IMG_0632

Licht in der Dose, Dosenlicht oder Lichterdose ? Was meint ihr?

Und jetzt wird die Dose mit lieben Grüßen zum Creadienstag, zu Meertje , zum Upcycling Dienstag  ,erstmals auch zu Scharly’s Kopfkino  , zu Kiddikram  und zu Spiel mit geschickt.

 

 

 

 

 

19 Kommentare

  1. Das ist aber auch ne tolle Idee!
    Ich musste so schmunzeln, weil ich sofort dachte: Siehste, die Ute, die MUSS, genau wie ich, erst mal bei allen Dosen und Schachteln denken, dass man daraus was machen kann. 😉
    Der Effekt des Libellenschattens ist klasse!
    Eine tolle Idee!
    LG,
    Monika

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s