12. Dezember

Advent, Advent wie aufregend- mein Beitrag steckt heute hinter dem Adventkalender-Türchen von Plus.Kinderyoga.

Als Andrea von Kinderyogaberlin  fragte, ob ich einen Beitrag zum Adventskalender leisten möchte, habe ich mich sehr gefreut und hatte gleiche viele Ideen im Kopf.

Eine Atemübung? Eine winterliche Bastelei? Ein Winter-Sonnengruß? Dazwischen summte permanent „Leise rieselt der Schnee“ in meinem Kopf und so entstand ein kleiner Yogaflow zu diesem Lied.

Er beginnt im Stehen mit der ersten Strophe, sitzend in der zweiten und liegend in der letzten Strophe. Wenn die Kinder dann schon mal liegen, kann eine schöne entspannende winterliche Stilleübung folgen.

Du kannst das Lied schnell singen, oder langsam, summen…… oder eine Version der unzähligen Interpreten dazu abspielen.

Leise rieselt der Schnee

Tadaaa – ich habe sogar ein Meddy-Teddy-Video dazu aufgenommmen. OK- ich muss noch üben….

Übrigens ist es unglaublich wer schon alles „Leise rieselt der Schnee“ interpretiert hat. Meine Lieblingsversionen sind von Mai Cocopelli und von Rolf Zuckowski – welches ist deine Lieblingsversion?

Hab eine schöne Adventszeit und bleib gesund ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.