DIY – ein paar Pünktchen

IMG_1757


So peu a peu hält die Farbe blau mehr und mehr Einzug in unserem Haus. Von Zeit zu Zeit mag ich es sehr, die Farbakzente zu wechseln. Dies ist auch der Grund warum ich gerne kleine Veränderungen vornehme, die wieder abänderbar sind.

Immer wenn sich eine neue Farbliebe in meinem Kopf ausbreitet, schleiche ich herum und suche im Fundus nach Material- in diesem Fall habe ich weiße Klebepunkte gefunden.

IMG_1754

mit Acrylfarben den gewünschten Blauton zusammengemischt, die Punkte angemalt……..

IMG_1753

und eine Betonvase beklebt.

IMG_1762

Blitzschnell gemacht, auf allen möglichen Dingen anzubringen und wenn sich die Farbliebe ändert, ganz einfach wieder zu entfernen- die Dekopünktchen.

IMG_1752Mit einem leckeren Erdbeer-Milchshake schaue ich mich jetzt um was es Schönes beim Creadienstag, bei Meertje , beim Upcycling Dienstag und bei Scharly’s Kopfkino  zu bestaunen gibt.

 

 

12 Kommentare

  1. Das ist ja eine coole Idee, die Klebepunkte mit Acrylfarbe zu übermalen! Das macht echt eine super schöne Struktur! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Tausend Dank für die Idee! Ich bin ja auch so ein Klebepunkte-Fan. Ganz lieben Dank und eine wunderschöne Woche wünscht dir… Michaela 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s