Ratatouille im Römertopf

römertopfWas man nicht alles beim Frühjahrsputz wiederfindet ! Meinen Römertopf ! Stimmt- die Zubereitung  im Römertopf  ist die vitaminschonenste Art – dies ist mir wieder eingefallen. Heute habe ich Lust auf Gemüse- das passt doch!

Gerade ist das Ratatouille im Ofen und ich habe Zeit diesen Post zu schreiben 🙂 – perfekt!

Gefunden habe ich auch:

wie süß ist das denn? Essbare Deko-Augen – Backzubehör bei MAFRIL 🙂 da schmeckt doch auch Kindern Gemüse

M_DF13_010_essdeko_230x260b

Quelle Bild: http://www.mafril.de

Hier das Rezept und (ein Stündchen später) das Ergebnis……………mhhhhhhhhh.

Mein Fazit:

Der Römertopf kommt jetzt wieder öfter zum Einsatz- das Gemüse schmeckt fantastisch, jede Sorte behält den Eigengeschmack, ist schön knackig, schonend zubereitet und das Ganze benötigt nur 1 Teelöffel Olivenöl .

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s