1. Dezember

IMG_3965

Ein herzliches Willkommen zum Zeit-Adventskalender. Schön dass ihr mitmacht.

Ein paar Worte vorweg:

Alle „Türchen“ dieses Adventskalenders enthalten Anregungen für dich und dein Kind um eine schöne, intensive gemeinsame Zeit zu genießen. Alle Aktivitäten dauern etwa 10 Minuten, wenn ihr allerdings länger machen wollt – wunderbar!

10 Minuten kann man leicht in den Tagesablauf einplanen. Empfehlenswert ist es diese gemeinsame Zeit  als fixen Termin einzuplanen und möglichst immer zur gleichen Zeit durchzuführen.

Nach dem Abendessen- vor dem Zubettgehen…. das sind ganz gute Zeitpunkte um diese innige Zeit zu genießen.

Wichtig ist, dass ihr den Alltag „an der Garderobe“ abgebt. Die Welt darf sich ein Weilchen ohne euch weiterdrehen. Jetzt zählt nur ihr! Klappt das nicht auf Anhieb, versuche doch einmal alles was du gerade nicht brauchst abzuschütteln- schüttel Arme und Beine und alles was zu schütteln geht. Dein Kind macht bestimmt begeistert mit! 😀

Jetzt verrate ich euch aber was sich im ersten „Türchen“ versteckt:

Adventsplatz

Eine kuschelige Ecke, das Sofa, ein Plätzchen im Kinderzimmer….. egal wo. Eine Advents- Kuschel-Ecke sozusagen. Wenn ihr sie eingerichtet habt, legt euch in eure Adventsecke und kuschelt feste und ausgiebig.

Das hier ist meine Kuschelecke. In die gehören: Jede Menge Kissen und Decken, Kerzen und schönes Licht, eine Tasse Tee,Weihnachtsplätzchen und Sterne.

Was gehört bei euch in solch eine Advents- Kuschel- Ecke?

Happy 1. Dezember !

Noch viel viel Adventsstimmung gibt es bei Lotta

19 Kommentare

  1. Pingback: 9. Dezember | pünktchen .

  2. Hallo Ute!
    Kuscheln ist immer gut!!!! Da macht mein Sohn immer mit! Wir sind sogar richtige Weltmeister im Kuscheln! Denn was können Koalas am besten? Koalas können nichts besser als kuscheln!!!! Und wir sind kleine Koalas! 🙂 Ganz liebe Grüße… Michaela 🙂

  3. In meine Ecke gehören weiche Decken, Kissen, eine Wärmflasche (lebendig oder aus Gummi), ein gutes Buch, eine Zeitschrift (wenn mir nach Bildern ist), meine Katze und etwas zu naschen. Dann bin ich schon zufrieden 🙂
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Dezemberabend und liebe Grüße, Emily

  4. Deine Anregung ist so schön zu lesen. Genau so hab ich es im Kindergarten gemacht, alles war so gemütlich und ich hab in der Leseecke oder einem anderen Raum eine Ecke zum still sein und kuscheln eingerichtet. Jetzt wünsch ich mir grad ein eigenen Kind um das auch so gemütlich und liebevoll zuhause nach zu machen.

    Ich kann nur allen Eltern ans Herz legen, nehmt euch die 10 Minuten Zeit für das beisammen sein.

    Glg von Sissi

    PS: Bei mir dürfte nie eine Lichterkette fehlen und kleine Sternchen die sich darin spiegeln und natürlich eine Kerze die nur angezündet wird wenn wir zusammen dort kuscheln und die Zeit genießen.

  5. Ich finde deine Idee eines Zeitadventskalender so wunderbar, und hoffe, dass viele Familien mit kleinen Kindern deine Anregungen aufgreifen werden.
    Unser Sohn wohnt ja schon nicht mehr zu Hause, aber mein Mann und ich schaffen uns schon seit zwei Jahren solche kleinen Pausen und Momente des Innehaltens in der Adventszeit, indem wir jeden Abend quasi als unseren Adventskalender ein Kapitel von Jostein Gaarders WEihnachtsgeschichte hören, bei Kerzenschein und Tee.
    Ein Break im Trubel, kleine Pause vom Alltag…

    Als unser Sohn klein war, gab es viele Jahre im Adventskalender ein kleines Süssteil (wirklich klein, denn es waren nur Streichholzschachteln), und dazu einen Zettel, der mal zu einem Versteck führte, wo ein kleines Geschenk lag, ganz oft aber stand auf diesem Zettel eine Aktion, die gemeinsame Zeit schuf, wie z.B.: Heute Abend lese ich dir zwei Geschichten vor, heute darfst du direin BB aussuchen, heute Abend macht Papa mit dir eine „Nacht“-Fahrradtour,usw….Schön war’s!

    Dir ganz liebe Grüsse und viele Momente voller Ruhe,
    Monika

    • Ach wie schön Monika dass dein Mann und Du so ein tolles Adventsritual haben.Das ist so wichtig und klingt soooo gemütlich.
      Ich wünsche euch ganz viel Verbundenheit heute Abend 🙂
      und deine Adventskalender Ideen für deinen Sohn sind grandios. Da hat er sich bestimmt immer sehr gefreut und geliebt gefühlt.
      Hab einen wundervollen Tag
      ganz liebe Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s