Huuuuuuuuuuuuu

IMG_3592

An Halloween kommt man fast nicht mehr vorbei. Will man vermeiden in enttäuschte Kinderaugen zu schauen, sollte man Süßes bereit stehen haben.Denn wer will schon Saures? Ein bißchen schaurige Deko sollte es auch sein. Geplant hatte ich ein Spinnennetz an die Haustüre zu hängen und eine Spinne herabhängen zu lassen.

Und dann kommt so kurz vor knapp eine andere Idee um die Ecke:

Gespenster !

Glücklicherweise hatte ich schon vor Monaten beim Schweden kleine Lichter mitgenommen, die nun endlich zum Einsatz gekommen sind.

IMG_3572

Weißen Stoff hatte ich auch

IMG_3575

Der Stoff wird über die Lichter gestülpt, mit Faden zusammengebunden und das Gespenst ist schon fast fertig. Für die Augen habe ich ganz einfach Klebepunkte genommen, die mit schwarzem Stift zu Gespensteraugen gemacht wurden.

IMG_3573

Et Voila: Die Gespensterrunde ist fertig, bewacht die Haustür und die Süßigkeiten.

IMG_3591

IMG_3595

IMG_3585

IMG_3580IMG_3583

Mittlerweile waren Horden gruseliger Vampire, Hexen und Zombies hier und sind mit reicher Beute weitergezogen.

IMG_3568
Happy Halloween

habt’s wundervoll !

7 Kommentare

  1. Was für eine nette Dekoidee!
    Süss, deine Gespensterlein!!
    Halloween ist so gar nicht meins!
    Und bei uns verirrt sich eigentlich auch nie ein Kind zum „Erschrecken“ hin, da wir etwas abseits und in einem MFH ganz oben wohnen.;-)
    Wir waren gestern aber bei Freunden, ganz ohne Kostüm 😉
    Einfach so zu einem gemütlichen Essen.
    Die wohnen in einem Neubaugebiet und da gab es jede Menge „Gruseliges“!!
    Es müssen mehr als 100 Kinder gewesen sein, denn der Pack Lollies war leer und sie haben für die letzten Nachzügler noch Süß aus dem Vorrat geholt.
    Besonders schön fand ich, dass fast alle toll verkleidet waren und sich über diesen Lolly echt gefreut haben: “ Oh, cool ein Lolly!“ .
    Man kann Kindern auch noch mit kleinen Dingen Freude machen!!:-)
    Einen schönen Feiertag und LG,
    Monika

  2. Huhu,

    Jetzt melde ich mich auch mal wieder bei die. Ja an dem Amifest kommen wir echt nicht mehr vorbei. So viele Kinder wie dieses Jahr, waren bei uns noch nie unterwegs. Aber mir gefällt es hihi. Und deine Idee is klasse und wird in meinem Kopf abgespeichert! Danke fürs Teilen.

    Glg von Sissi

  3. Die sind ja süß! Und tolle Süßies hattest du zu verschenken!

    Bei mir hat’s nur 4 mal geklingelt, wir wohnen nicht so extrem zentral! Dafür kam der Junior mit fetter Beute zurück! 😉
    Als Deko hatte sich bei uns eine echte Spinne auf die Haustür gesetzt, das hat den Mädels gefallen! 😉

    Allerliebste Grüße
    Biggi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s