Duftiger Flowerday

IMG_0516

 

Der Duft der Fresien hat mich inspiriert:

Habt ihr mal 5 Minuten ? Ja ?- super!

Richte dich gemütlich auf dem Stuhl ein, achte darauf dass du wirklich gut sitzt. Schließe die Augen und visualiere eine wundervoll bunte Wiese. Gehe, laufe oder hüpfe über die Wiese. Die Sonne scheint ganz herrlich und streichelt dich liebevoll- nimm Platz auf einer Stelle die dich spontan anspricht – deinem Platz. Atme tief ein und aus und nimm die wunderbaren Düfte wahr die dich umgeben. Stell dir die unterschiedlichen Düfte ganz intensiv vor und lass sie auf dich wirken- bleib noch ein paar Minuten auf der Wiese, bis du dich frisch und wohl fühlst. Dann komme mit ein paar bewussten Atemzügen zurück in den Raum , freue dich und versprich dir selbst öfter mal ein paar Minuten Auszeit.

Und wenn ihr eurem Nacken Gutes tun wollt, probiert diese Übung- sie ist grandios.

Sitze aufrecht auf einem Stuhl, die Füße stehen locker auf dem Boden. Atme tief ein und drehe mit der Ausatmung ganz gleichmäßig und langsam deinen Kopf nach rechts- halte ihn dort 5 Sekunden, und drehe ihn mit der nächsten Ausatmung noch ein bißchen weiter nach rechts. Halte diese Stellung weitere 5 Sekunden , atme ein und drehe mit der Ausatmung den Kopf zur linken Seite, 5 Sekunden halten, mit der Ausatmung ein bißchen weiter in die Drehung gehen. Achte und respektiere dabei deine ganz persönliche Schmerzgrenze- den Punkt der Drehung der sich noch nicht unangenehm anfühlt. Die ganze Übung 3x wiederholen und dein Nacken ist wohltuend behandelt. Machst du die Übung täglich, stärkt dies deinen Nacken.

Zurück zu den Blumen. Frische Blumen gibt es bei mir erst morgen. Diese Blumen sind von letzter Woche und ich hoffe sie halten durch 😉 .Einen tollen Freitag- hier geht’s zum Friday Flowerday

 

2 Kommentare

  1. Herrlich, aber wenn ich das jetzt mache, dann schlaf ich ein, auf der Blumenwiese *lach* … aber danke für diese tolle Übung!
    Ünbrigens, Deine Porzellanhäschen sind zu goldig :O)))
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Fünf Minuten ganz für mich, eigentlich, was sind schon 5 Minuten, aber man sollte sie sich bewußt nehmen und ich krieg es oft nicht hin… Danke für die Übung… die kleinen zarten Blümchen in den Duftflaschen sind richtig hübsch…
    Liebe Grüße
    Kebo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s