Pimp die Yogahose

yogahose3Heute ist die Yogalehrerin dran 🙂 – und alle die gerne „pimpen“

Vor einigen Wochen habe ich eine Yogahose ausgebuddelt die schon länger im Schrank geschlummert hatte. Als ich sie angezogen hatte war klar warum sie so lange im Schrank lag- Hochwasser. Waren meine Beine gewachsen? Schön wär’s. „Schade“ dachte ich und wollte sie schon ausmisten……….da kam mir eine Idee. Ich könnte ihr doch schöne Bündchen häkeln. Ruck zuck hatte ich eine Häkelanleitung gefunden- und los gings.

Hier findest du eine tolle Auswahl an Häkelmustern. Es geht schnell und macht Spaß. Ich werde mit Sicherheit noch andere Muster ausprobieren, denn man könnte doch auch die Bündchen austauschbar machen………vielleicht mit Klettband? Wenn ich eine gute Lösung gefunden habe, gebe ich euch Bescheid.

2 Kommentare

  1. Was für eine grandiose Idee. Und so professionell. Ich habe als Kind mal meiner Oma Gardienen gehäkelt, wirklich(!), ich habe keinen blassen Schimmer mehr, wie das funktioniert!
    Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Gerade in schwarz sieht es super edel aus!
    Dann wünsche ich weiterhin „schicke“ Yogastunden!
    Liebe Morgengrüße mit ein wenig Sonnenschein,
    Sabine

    PS.: Ich hatte vor kurzem schonmal einen Kommentar hinterlassen, irgendwie scheint das aber nicht geklappt zu haben, er wird gar nicht angezeigt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s